Gute Reise Andira

Nun hat sich auch Yellows Schwester Andira auf ihre letzte Reise begeben. Sie hatte bis zuletzt eine gute Zeit. Ein Schlaganfall riss sie aus dem Leben.

Andira war nicht nur ein schöne Hündin, sie war auch erfolgreich. Sie hatte alle Ausbildungskennzeichen und nahm mehrfach an Deutschen Fährtenmeisterschaften im RZV und DVG teil.
Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.
Gute Reise Andira!

Gute Reise Amira vom Torfmeer

Nun geht es Schlag auf Schlag im A-Wurf vom Torfmeer. Nur wenige Tage nach Arigo begab sich nun auch Amira auf ihren letzten Weg.
Amira war eine sehr besondere Hündin. Sie setzte neue, sportliche Maßstäbe im RZV – und das als aktive Zuchthündin!
2009 wurde sie Deutscher Meister bei der RZV-H IPO DM und errang auf der VDH DM einen fantastischen 17 Platz
2010 wurde sie Deutsche Vizemeisterin bei der RZV-H IPO DM und vertrat erneut die Hovawarte bei der VDH-DM
2011 warf sie 9 gesunde Welpen 
2012 erreichte sie den 3 Platz bei der RZV-H IPO DM
Aber das Wichtigste: Amira war eine geliebte Familienhündin. Sie wird schmerzlichst vermisst! Wir trauern mit ihrer Familie!
Amira vom Tormeer

farewell Arigo vom Torfmeer

Wir sind traurig über die Nachricht, dass Arigo seine letzte Reise angetreten hat.  

Arigo war ein besonderer Hund. Er war arbeitsfreudig und temperamentvoll und sehr souverän. Er war loyal und unbestechlich, wenn es um seine Familie ging.
Arigo war der Bruder unseres Yellow und Vater unserer Sari. Wir trauern mit seiner Familie!

Fährtenhündin Freya

Heute hat Freya in ihrem Heimatland Österreich das erst mal eine FH 2  mit 87 Punkten bestanden. Es war ihre erste lange Fährte und sie hat es richtig gut gemacht! Ganz herzliche Glückwünsche an ihre Menschen! Das habt Ihr gut hin bekommen Viktor und Silvia! Danke, dass Ihr Freya so gut fördert!

Hierbei möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass ihr Lebensgefährte Ramses (rechts) mit 98 Punkten die FH3 gewonnen hat!

Ganz herzliche Glückwünsche!

Yellow hat sich auf seine letzte Reise begeben

Heute Mittag mussten wir unseren Yellow auf seine letzte Reise schicken. Er schlief zu Hause, eingehüllt in unsere Liebe friedlich ein.
Wir hoffen, dass Sari ihn auf der anderen Seite freudvoll in Empfang nimmt.

12 Jahre voller Erleben und Freude mit ihm, haben sich unlöschbar in unsere Herzen und unsere Erinnerung eingebrannt. 
Wir vermissen ihn schmerzlich!

RZV-Forum von Mitgliedern für Mitglieder

Immer wieder kam von vielen Seiten die Frage auf, wie sich RZV-Mitglieder zeitnah und direkt miteinander austauschen und unterstützen können. Die sozialen Medien haben sich regelmäßig als untauglich erwiesen, wenn es um gezielte Thematisierung, Nachvollziehbarkeit, Recherchierbarkeit und auch um verifizierbare Benutzer geht. Vielschichtige Themen rund um unsere Hovawarte wie Gesundheit, Erziehung, Ausbildung, Zucht und Aufzucht lassen sich auf diesen Plattformen nicht zielgerichtet und unter einem gemeinsamen Dach darstellen.

RZV-Mitglieder haben deshalb ein Forum für RZV-Mitglieder ins Leben gerufen:

www.hovawart-freunde.net

Das Foren-Board steht ausschließlich RZV-Mitgliedern zur Verfügung und dient dem Informationsaustausch untereinander. Man kann seine(n) Hund(e) vorstellen, über alle Fragen rund um unsere Hovawarte diskutieren,  auch mal „Dampf“ ablassen, seine Freude zum Ausdruck bringen.

Mitglieder haben bereits Videos von ZTP’s eingestellt, gemeinsam eine Empfehlung für eine Hunde-Hausapotheke erarbeitet und besprechen z.B., wie man unseren Hovawart möglichst ideal auf Fotos präsentiert. Es gibt bereits Urlaubsempfehlungen und vieles andere. Langfristig gesehen soll man gemeinsam von den Erfahrungen und Empfehlungen aller Mitglieder profitieren, Ziel ist eine Art Nachschlagewerk, das von allen für alle erarbeitet wurde. Bei entsprechender Nutzung und Bedarf sind weitere Funktionen wie Chat, Lexikon, Tauschbörse und vieles andere möglich, viele neue Ideen werden mit der Zeit auch durch die Teilnehmer entwickelt werden.

Um mitmachen zu können, ist eine einmalige Registrierung unter Angabe des vollständigem Namens und der RZV-Mitgliedsnummer erforderlich. Diese Informationen werden zur endgültigen Freischaltung verifiziert.
Das Team um das Forenboard lädt die Mitglieder des RZV herzlich ein, sich zu beteiligen. Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Klaus Pracht